Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.92 / 5,00
1 Bewertungen
Shopauskunft 4.92 / 5,00 (1 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Wert
02.06.2020
DS-7216HUHI-K2/P HIKVISION

Artikelnummer: BS-2845

16-Kanal PoC-DVR: TVI (max. 8MP)/ AHD (5MP), CVI (4MP)/ CVBS, max 8 IP-Kameras (6MP), H.265+, HDMI Power-Over-Coax Spannungsversorgung für Hikvision PoC-Kameras Selbstadaptierend für Hikvision Kameras (auch PoC) und Kameras von Drittherstellern H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Encoding für Main Stream, H.265/ H.264 für Substream analoger Kameras Unterstützt HDTVI- (max. 5MP) und HDCVI- sowie AHD-Kameras (jeweils max. 1080p) und CVBS-Kameras (nicht von Drittanbietern) Unterstützt bis zu 8 IP-Kameras mit max. 6MP Auflösung und H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Videokompression Unterstützt 16 PoC Kameras (8x PoC. at und 8x PoC. af oder 12x PoC. at oder af) Stromversorgung und DVR in einem Gerät: Neben der Kompatibilität zu TVI, CVI- und AHD-Kameras sowie älteren Kameras mit CVBS-Signal und der Unterstützung von zusätzlich bis zu 8 IP-Kameras mit Auflösungen von bis zu 6 Megapixeln zeichnet sich dieser DVR besonders durch die PoC-Technologie aus. Er ist somit in der Lage, über jeden analogen Videoeingang auch entsprechende Hikvision-PoC-Kameras mit der benötigten Spannung zu versorgen. PoC steht dabei für “Power over Coax” und beschreibt, dass über das Koaxialkabel nicht nur das Videosignal von den Kameras zum Rekorder und auf umgekehrten Wege auch UTC-Kommunikationssignale (beispielsweise zur Verwendung des kameraseitigen OSD-Menüs), sondern auch die Versorgungsspannung für die Kameras trasnportiert wird. Sie benötigen somit nur noch Ihre (empfohlenermaßen RG59-) Videoleitung und können auf externe Netzteile für die Stromversorgung der Kameras verzichten. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch erheblich Zeit in der Installation.

Kategorie: DVR


861,75 €


Beschreibung

16-Kanal PoC-DVR: TVI (max. 8MP)/ AHD (5MP), CVI (4MP)/ CVBS, max 8 IP-Kameras (6MP), H.265+, HDMI

  • Power-Over-Coax Spannungsversorgung für Hikvision PoC-Kameras
  • Selbstadaptierend für Hikvision Kameras (auch PoC) und Kameras von Drittherstellern
  • H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Encoding für Main Stream, H.265/ H.264 für Substream analoger Kameras
  • Unterstützt HDTVI- (max. 5MP) und HDCVI- sowie AHD-Kameras (jeweils max. 1080p) und CVBS-Kameras (nicht von Drittanbietern)
  • Unterstützt bis zu 8 IP-Kameras mit max. 6MP Auflösung und H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Videokompression
  • Unterstützt 16 PoC Kameras (8x PoC. at und 8x PoC. af oder 12x PoC. at oder af)

Stromversorgung und DVR in einem Gerät:
Neben der Kompatibilität zu TVI, CVI- und AHD-Kameras sowie älteren Kameras mit CVBS-Signal und der Unterstützung von zusätzlich bis zu 8 IP-Kameras mit Auflösungen von bis zu 6 Megapixeln zeichnet sich dieser DVR besonders durch die PoC-Technologie aus. Er ist somit in der Lage, über jeden analogen Videoeingang auch entsprechende Hikvision-PoC-Kameras mit der benötigten Spannung zu versorgen. PoC steht dabei für “Power over Coax” und beschreibt, dass über das Koaxialkabel nicht nur das Videosignal von den Kameras zum Rekorder und auf umgekehrten Wege auch UTC-Kommunikationssignale (beispielsweise zur Verwendung des kameraseitigen OSD-Menüs), sondern auch die Versorgungsspannung für die Kameras trasnportiert wird. Sie benötigen somit nur noch Ihre (empfohlenermaßen RG59-) Videoleitung und können auf externe Netzteile für die Stromversorgung der Kameras verzichten.
Dies spart nicht nur Geld, sondern auch erheblich Zeit in der Installation.


Zubehör
BSHDMON19 HIKVISION

BSHDMON19 HIKVISION

308,86 € *
BSHDMON21 HIKVISION

BSHDMON21 HIKVISION

326,12 € *